[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Aktueller Hinweis:

Der Online-Stellenmarkt steht aktuell nicht zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@caritas-hagen.de

Zum Umgang mit ihren personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

  

Spielgeräte für Mutter-Kind-Treff

Barbara Kürti und Ralf Bode vom gemeinnützigen Verein der Freunde der Polizei Hagen "FUKS e.V." haben den Mutter-Kind-Treff für Flüchtlinge und Migranten besucht und neue Spielgeräte im Wert von rd. 200 Euro überbracht.

Der Mutter-Kind-Treff ist in Kooperation von Caritasverband und der Melanchthon-Kirchengemeinde entstanden, seit ca. 1 Jahr bietet der Treff für Mütter und Kinder bei einem leckeren Frühstück Gelegenheit zum Austausch. Familienhebamme Martina Johna begleitet das Mutter-Kind-Frühstück gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und steht als Ansprechpartnerin den Müttern zur Seite. Die Gemeinde stellt die Räume zur Verfügung und sponsert das Frühstück. Aus dem Treff sind darüber hinaus weitere Projekte entstanden, so haben die Mütter die Gelegenheit Deutschkurse zu besuchen, während die Kinder in einer Krabbelgruppe betreut werden.

Dem FUKS-Verein ist es wichtig, Integrationsprojekte zu unterstützen. Ein besonderes Anliegen ist es, die Polizei den Menschen, die in unser Land kommen, als Freund und Helfer vorzustellen - als Ansprechpartner jederzeit, wann immer Hilfe benötigt wird.